Ab in die Cloud mit Amazon AWS

In die Cloud mit Amazon AWS

Amazon AWS für deine Selbständigkeit

Hast du schonmal darüber nachgedacht, einen neuen Rechner zu kaufen aber es immer wieder vor dir hergeschoben?
Möglicherweise hast du dich vielleicht gerade so an dein sorgsam und liebevoll eingerichteten Computer gewöhnt hast?! Die Kiste wird aber immer langsamer oder droht sogar komplett den Geist aufzugeben?
Oder willst du dir vielleicht sogar auf Mac umsteigen aber hast noch die ein oder andere Windows-Software, die wirklich gut funktioniert und es einfach keine Mac-Version gibt?

Oder…brauchst du vielleicht einfach mehr Speicherplatz ohne dir Gedanken zu machen wie viel überhaupt und wie du das Ganze sichern kannst?
Vielleicht willst du auch von mehreren Rechnern auf deine Software zugreifen ohne extra einen Server kaufen und betreiben zu wollen?

Dann schau doch mal bei AWS vorbei. AWS steht für Amazon Web Services.
Es ist ein Tochterunternehmen von Amazon und Marktführer für Cloud Services. Es bietet super interessante Möglichkeiten, seine IT-Umgebung flexibel und zuverlässig aufzubauen.

Amazon AWS ist Markführer - Netflix & Co laufen unter AWS

Namhafte Unternehmen und Dienste wie Dropbox oder Netflix setzen auf AWS und ermöglichen überhaupt erst solche Wachstums-Chancen für Unternehmen.
StartUps setzen weltweit auf die Lösungen von AWS und mittlerweile auch immer mehr „klassische Unternehmen“.
Hauptgrund: Man kann klein starten und nach Belieben erweitern oder auch wieder verkleinern. Z.B. kann nach Bedarf mehr Speicherplatz oder Leistung zugebucht werden, weil neue Mitarbeiter eingestellt wurden. Etc…

Schau dir einfach mal an was Amazon AWS so zu bieten hat. Vielleicht ist ja auch für dich und dein Business was Interessantes dabei.
Hier der Link zu AWS: https://aws.amazon.com/

Es gibt noch einige weitere Anbieter auf dem Markt,die alle ihre jeweiligen Schwerpunkte und Stärken haben. Auf der Website von Amazon AWS bekommt man aber einen sehr guten Eindruck was die Cloud grundsätzlich für dich leisten kann und gute Erklärungen dazu. Inkl. Preisen...also wirklich lohnenswert sich mal 30 Minuten Zeit zu nehmen und zu stöbern.

Ich bin gespannt auf deine Erfahrungen und dein Feedback 🙂

In die Cloud mit Amazon AWS

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.