Hi, mein Name ist Markus

Aus Leidenschaft ​​Selbständig, ​Effizienz- & Digitalisierung-Experte ,​sportbegeistert & Papa

Ich helfe dir dabei, ​​nervige Bullshit-Aufgaben ​loszuwerden​, damit du jeden Tag deinen Traum ​der perfekten Selb​ständigkeit leben ​wirst

Ganz kurz zu mir: Damit du weißt, mit wem du es hier überhaupt zu tun hast.
Die ersten 12 Job-Jahre war ich angestellt in einem Mittelstands-Unternehmen. Wenig spektakulär, richtig. Ganz normal eben.  Doch "normal" war dann nicht mehr das, was ich die nächsten 30 Jahre machen wollte. No way - Ich bin wirklich leidensfähig - Aber das wäre pure Zeitverschwendung!

Ich hasse Zeitverschwendung. Ich liebe es meine Zeit sinnvoll zu nutzen. Ich liebe es anderen Menschen dabei zu helfen, Ihre Zeit sinnvoll zu nutzen. Denn gerade uns Selbständigen wird immer wieder bewusst wie BESONDERS UND WICHTIG Lebens-Zeit ist.
Als Angestellter wünscht man sich, dass der Arbeitstag schnellstmöglich vorbeizieht. Als Selbständiger wünscht man sich MEHR ZEIT.
Und hier lauert die Gefahr für Selbständige. Denn Zeit wird irgendwann dermaßen wichtig und kritisch, dass man sie schnell und einfach überstrapaziert.

Und genau deshalb will ich Selbständigen dabei helfen, mit alltäglichen Aufgaben zu meistern​.

Ein kleines überspitztes Beispiel:
Jemand der Menschenleben retten kann, der sollte so viele Menschenleben retten wie möglich. Und sich nicht damit beschäftigen Rechnungen zu schreiben oder EMail-Postfächer einzurichten. Denn mit jedem geretteten Menschenleben wird er sehr viele Menschen glücklich machen.
Vielleicht muss aber tatsächlich trotzdem jemand die Rechnungen schreiben und auch ab und an EMail-Postfächer einrichten. Aber das sollte nicht derart viel Zeit rauben, dass man weniger Menschenleben retten kann.

Natürlich war das ein sehr dramatisches und (für die meisten von uns) übertriebenes Beispiel aber Übertreibungen veranschaulichen einfach sehr gut. Was ich aber nun eigentlich damit sagen will:

​Konzentrier dich auf ​deine wichtigen Aufgaben - denn diese sind überlebensnotwendig

Trotz enormem Willen und Mut gibt es dann in der Selbständigkeit doch noch das ein oder andere auf das man gut verzichten kann.
Buchhaltung, Steuererklärungen, Papierkram oder andere Herausforderungen technischer Natur.

Schnell wird klar, dass man sich leider nicht nur darauf konzentrieren kann die Welt zu verändern, sondern sich teilweise um ordentlich viel Bullshit kümmern muss.

Besonders wichtig in der Selbständigkeit: Zeit sinnvoll nutzen

Ich bin heilfroh, dass ich in der „IT zuhause“ bin und der Aufbau der passenden IT-Struktur und Tools für meine Selbständigkeit ein leichtes Heimspiel war.

Immer wieder bitten mich Existenzgründer und Selbständige um Unterstützung und Rat.
Immer wieder kamen Fragen nach der persönlichen und professionellen EMail-Adresse, wie man eine gute Datensicherung macht oder wie und mit welchem Programm man am Einfachsten Angebote und Rechnungen schreibt.
Leider war es zeitlich schon bald nicht mehr möglich immer wieder kurz und schnell mal so nebenbei zu helfen.
Und so entstand die Idee mit diesem Blog und Kursen es Selbständige zu ermöglichen, direkt vom Start mit den notwendigen und wichtigen Lösungen und Tools durchstarten zu können. Und zwar ohne sich an teure IT-Dienstleister binden oder mühsam alle Infos zusammensuchen zu müssen.

Denn Zeit ist Geld.

„Wenn du das Leben liebst, dann gilt es keine Zeit zu verschwenden, denn aus Zeit besteht das Leben“

Bruce Lee

Mach es dir nicht schwerer als nötig

Man ist zwar „Selbständig“ aber sollte weder „selbst“ noch „ständig“ sein. Auch wenn man das immer wieder zu hören bekommt. Von glücklichen und zufriedenen Selbständigen wirst du diesen Satz nicht hören.

Leider ist mir genau dieser Fehler zu Beginn meiner Selbständigkeit selbst auch passiert. Ich wollte zu viel selbst machen und hier und da ein paar hundert Euro sparen. Puh, das hat mich unfassbar viel Nerven und Zeit gekostet. Wertvolle Lebenszeit, das ärgert mich bis heute.

 

Kapitaler Fehler#1 in der Selbständigkeit: Keine Hilfe zulassen

Und genau deshalb habe ich alle wichtigen Elemente für den Aufbau eines modernen und optimalen IT-Arbeitsplatzes für Selbständige und kleine Unternehmen zusammengefasst und daraus Artikel, Anleitungen und Durchstarter-Programm erstellt.Damit du dir das sparen kannst.

„Warum denn gerade für Selbständige und kleine Unternehmen?“ fragen mich manche Kollegen aus der IT-Branche. „Damit verdient man doch kein Geld.“

 

Kapitaler Fehler#2 in der Selbständigkeit: Geldfixiert sein

Glücklich und erfolgreich selbständig bin ich nicht dann, wenn ich möglichst viel teure Produkte an Kunden verkaufe, die dann im Nachgang noch möglichst viel Support bei mir einkaufen müssen. 
Sondern ich bin persönlich dann zufrieden, wenn ich eine wirklich passende Lösung empfehlen oder anbieten kann, die ein Vielfaches von dem bringt was sie kostet und zwar ohne ständig unvorhersehbare Fehler und Kosten verursacht.

Also was ist nun konkret der Plan:

  • Die IT-Arbeitsumgebung EINMAL RICHTIG einrichten und dann keine Sorgen mehr zu haben
  • Moderne und flexible Lösung, die das tägliche Arbeiten erleichtern und langfristigen Erfolg ermöglichen
  • Mehr Nutzen als Kosten bringen
  • Objektiv die optimale Arbeitsumgebung für Existenzgründer, Selbständige und Kleine Unternehmen aufzubauen
  • Für vollen Fokus aus das Wesentliche – keine Zeit mit Bullshit verschwenden
  • Für eine glückliche und erfüllte Selbständigkeit
  • Freiheit & Selbstbestimmtheit

 

Kapitaler Fehler#3: Entscheidungen aufschieben

Treffe Entscheidungen schnell – und möglichst oft. Wie oft ich Entscheidungen vor mir hergeschoben habe. Unfassbar. Solange und so oft bis der Schmerz so groß war, dass es nicht mehr anders ging. Oder ich mich nicht mehr entscheiden konnte und ich es

Willst du nun also wissen wie du dich für deine Selbständigkeit mit modernen IT-Tools optimal organisiert und auf was zu achten ist? 
Ja?! Nein?! Vielleicht?!
Streiche "Vielleicht" und entscheide dich. Heute oder spätestens morgen. Für all diejenigen, die "drüber schlafen" müssen.

 

Erst nach der Aktion kommt die Veränderung

Ohne aktiv zu werden, wirst du nichts ändern und nicht wirklich eine Entscheidung getroffen haben. Die reine Absicht genügt nicht. Du brauchst eine Aktion - ein Startschuss.